About

Es begann damit die erste deutschsprachige Webseite über die Stadt Varto (GIMGIM) , zu erstellen. (Siehe Rubrik GIMGIM)

Mittlerweile ist die Seite zu meinem persönlichen Blog mutiert, auf dem ich neben den Infos und Fotos zu Varto auch andere Interessen von mir mit euch teile.

Als Natur, Kultur und Technik begeisterter ist eines meiner Interessen das Land Japan.  Zu diesem Thema habe ich einen Reisebericht erstellt, in dem ich meine Eindrücke aus dem Land der aufgehenden Sonne beschreibe.

Der Reisebericht erhält außerdem nützliche Informationen für eine eigene Japan Reiseplanung . Schaut euch auch bitte die Galerie an.

Neben dem Japan Reisebericht 2014  habe ich kürzlich ein  weiteren Japan Reisebericht für das Jahr 2015 geschrieben..

 

gimgim.de ist ein Projekt von:

xam2

Name: Erdem F.
Nationalität: Deutsch
Ort: Deutschland – Mönchengladbach
Sprachen : Deutsch, Englisch, Türkisch, Zazaki
Beruf:  Certified IT Business Manager
Hobbys: Reisen, Fotografie, Japan, Asiatische Filme, Dota Allstars 😀
Was gar nicht  geht: Mücken, schlechtes Wetter, Schluckauf ^^
Sonstiges: Besuche spätestens jedes zweite Jahr Varto, da die Wurzeln meiner Heimat eine besondere Anziehungskraft auf mich ausüben :).

E-Mail: rdm@welato.de

—————————-

Erdem Kamo?

Name mi Erdemo ez almanyade maneno.Hazaro Neweseu Haotao newu ez amo dinya. Ez sare GIMGIMiyu uskura dewa Zengenarao. Asireta mi xormecikarao ce fererao.

Na Pelge key mi kerda ya ?

Ez na Pelge seba sare gimgimi kerda ya. Insallah kame ci kayte ci kerd memnun bi. Welate xo nasbikere!

1

—————————————————————————————————————–

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links und für die Beiträge der Autoren in unserem Kommentarbereich. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sowie der einzelnen Beiträge im Kommentarbereich sind ausschließlich deren Betreiber und Autoren verantwortlich. Beiträge der Autoren in unserem Kommentarbereich sind nur Ausdruck ihrer grundgesetzlich geschützten Meinungsfreiheit und sind nie als Tatsachenbehauptungen aufzufassen.

 varto2

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.